0%
    Eurorepar
    Eurorepar
    Eurorepar
    Eurorepar
    PRODUKTSTÄRKEN

    PRODUKTSTÄRKEN

    • Qualitätsprodukte in Erstausrüstungsqualität.
    • Erfüllung der spezifischen Anforderungen des von PSA gewählten Regenerationsbetriebs, der zu einem schnellen Temperaturanstieg führt

    Eurorepar
    MARKTSITUATION

    MARKTSITUATION

    • Hierbei handelt es sich um ein Additiv in einem separaten Tank, eine Mischung aus Eisenoxid und Ceroxid, das als Eolys getauft wurde und eine katalytische Wirkung entfaltet, wenn es mit Ruß gemischt wird.
    • Es setzt im Kern jedes Partikels Sauerstoff frei, was die Verbrennungstemperatur der Partikel um 100 °C erhöht, das heißt auf 450 °C. Die Regeneration dauert deshalb nicht länger als fünf Minuten und begrenzt einen überhöhten Kraftstoffverbrauch

    Eurorepar
    AUSTAUSCHBEDINGUNGEN

    AUSTAUSCHBEDINGUNGEN

    • Bis November 2002 war die Lebensdauer auf 80.000 km begrenzt. Bei Erreichen dieser Grenze wurde dieses Limit mit der zweiten Additivgeneration (Eolys 176) auf bis zu 120.000 km ausgeweitet. 2003 brachte PSA einen Partikelfilter mit einer Bienenwabenstruktur auf den Markt, der noch mehr Partikel aufnehmen konnte. Heute findet der Austausch zwischen 140.000 und 210.000 km je nach Motor statt.
    • Muss ausgetauscht werden, wenn die Warnleuchten aufleuchten und wenn der Motor in den Downgrade-Modus (gedrosselte Leistung) in Verbindung mit einer Filterverstopfung geschaltet ist.

    In derselben Kategorie

    In derselben Kategorie

    catalyseurs_20
    Abgaskatalysatoren

    201 Teile für die...

    Eurorepar
    Lambdasonden

    EIN KLEINES SORTIMENT aus...

    tubetesilencieux_1
    Rohr und Schalldämpfer

    Sortiment mit 1.516 Teilen,...