0%
    cables automobiles_1
    Eurorepar
    Eurorepar
    cables automobiles_1
    Eurorepar
    Eurorepar
    PRODUKTSTÄRKEN

    PRODUKTSTÄRKEN

    • Premium-Qualität, austauschbar mit OEM-Kabeln
    • Qualität der Komponenten
    • Vollständiges Mehrmarken-Sortiment mit 720 Artikeln

    Eurorepar
    TECHNISCHE DATEN

    TECHNISCHE DATEN

    Eurorepar bietet ein vollständiges Sortiment an Betätigungskabeln an:

    • Getriebekabel: für Automatik- und Schaltgetriebe.
    • Bremskabel: für Trommel- oder Scheibenbremsen.
    • Kupplungskabel: mit automatischer oder manueller Einstellung.
    • Gaspedal-Betätigungskabelsatz: umfasst mehrere nicht montierte Bauteile, was die Anpassung an mehrere Fahrzeuge und Motoren ermöglicht: Mantel, Kabel und Endstück.

     

    Die Abmessungen unserer Kabel (Länge, Form, Eigenschaften ...) werden entsprechend der Einbaulage des Teils bei der jeweiligen Fahrzeuganwendung festgelegt. Dies gewährleistet die korrekte Position (Verlauf und Nähe zu GMP-Umgebung, Karosserie, Elementen der Aufhängungen und anderen Kreisen...) und eine gute Kontrolle des Betätigungsaufwands.

     

    Unsere Kabel sind wartungsfrei und gewährleisten somit die langfristige Aufrechterhaltung der Leistungsmerkmale (Weg, Position, Kraftaufwand, Steifigkeit, Spiel, Geräuschlosigkeit ...).

    Eurorepar
    AUSTAUSCHBEDINGUNGEN

    AUSTAUSCHBEDINGUNGEN

     Ein Kabel hat keine Austauschfrist, es wird gewechselt, wenn es seine Aufgabe nicht mehr erfüllt. Gangwahl- und Schaltzug: ein Festfressen des Kabels kann zu Schaltschwierigkeiten und einer Schwergängigkeit des Kupplungspedals führen.

     

    Ein defekter Kupplungszug, der nicht rechtzeitig ersetzt wird, kann zu mehreren Schäden führen:

    • Verschleiß des Kupplungsausrücklagers und der Ausrückgabel.
    • Verschleiß der Kupplung.

    Handbremszug: zu großer Kraftaufwand, zu langer Weg oder die Bremse löst sich nicht

    Gaspedalzug: zu lange Ansprechzeit bei Betätigung des Pedals

    Schaltzug: Schalten schwierig oder nicht möglich Kabel abgetrennt; Übermäßiges Spiel oder Ungenauigkeit des Schalthebels (die Ummantelung des Kabels hat sich gelöst und folgt der Bewegung des Kabels). 

    In derselben Kategorie

    In derselben Kategorie